hallo du…

Kaffee­lie­ben­der, Leseent­zück­ter, Kuchen­be­geis­ter­ter, Worthun­gern­der, Einzig­ar­ti­ger, Hunde­mü­der, Wunder­erwar­ten­der, Freiheits­lie­ben­der, Stress­ge­fähr­de­ter, Quietsch­ver­gnüg­ter, Trost­be­dürf­ti­ger, Lebens­hung­ri­ger, Himmel­wärts­stre­ben­der und Buchfi­de­ler Genuss­mensch…

Hier bis du Willkom­men.

Hallo Ihr Lieben

 

in Zeiten wie diesen, wenn alles drunter und drüber zu gehen scheint wollen wir uns an dem EINEN festhal­ten der verspro­chen hat:   “Ich bin bei Euch alle Tage”!

Auch der Wortschatz ist von der Zwangs­pause betrof­fen. Ab sofort ist bis. 19. April das Erleb­nis­kaf­fee geschlos­sen und damit auch die Biblio­thek.

 

ABER:

Ausser­ge­wöhn­li­che Zeiten erfor­dern ausser­ge­wöhn­li­che Ideen.

Im Wortschatz stehen die Bücher im Gestell und warten auf LeserIn­nen. Und Ihr sitzt vielleicht zu Hause und wärt froh, die freie Zeit mit einem guten Schmö­ker, Sachbuch, DVD, CD etc. verbrin­gen zu können. Schliess­lich ist irgend­wann das Haus geputzt, der Garten bestellt und auch die Beeren aus dem Tiefküh­ler einge­kocht 😉

Wir sind gerne bereit, Euch Medien nach Hause zu liefern. Unter Biblio­thek findet Ihr das gesamte Angebot. Der grüne Punkt bedeu­tet, dass das Buch zur Ausleihe bereit ist. Rot bedeu­tet, dass das Medium ausge­lie­hen ist.

Schreibt uns ein Email unter info@wortschatz-biblio.ch und gebt Euren Wunsch bekannt. Wir legen diesen dann gerne in Euren Brief­kas­ten und nehmen die hinter­leg­ten Bücher mit — bei grösse­rer Entfer­nung schicken wir Euch ein Päckchen.

Selbst­ver­ständ­lich laufen keine Ausleih­fris­ten ab.

Wir bleiben mit euch verbun­den!

Herzli­che Grüsse, s’Wortschatz-Team

WORTSCHATZ

christ­li­che Biblio­thek — Events — Kaffee — Süsses — Salzi­ges — Austausch — Geschenke

Linie waagrecht weiss

Hell, offen, farbig und freund­lich, sind unsere neuen Räumlich­kei­ten in Täger­wi­len. Hell, offen, farbig und freund­lich sind die Menschen die hier anzutref­fen sind.

 

WORTSCHATZ Täger­wi­len, ein Ort an dem Gemein­schaft und Austausch statt findet, Genuss erlebt wird und spannende Anlässe die Seele und den Geist füttern.

Unser nächs­ter EVENT

biblio­thek

Stöbern, auslei­hen und genies­sen!

Buch Trennlinie

Das Herzstück von Wortschatz ist unsere Biblio­thek. Sie wächst stetig an christ­li­chen Medien wie Büchern, DVD’s und Zeitschrif­ten

Sie finden bei uns rund 2000 Medien für Erwach­sene, Teenager und Kinder.

Finden Sie Ihre Lektüre direkt im Wortschatz oder stöbern Sie online in unserem Medien­an­ge­bot.

Tabea Oppli­ger

Tabea Oppli­ger wagt es zu träumen — und diese Träume auch in die tat umzuset­zen. Schweiss, Blut und Tränen sind ein lohnen­des Pfand, wenn man ein klares Ziel hat. Für sie ist  #nofil­ter nicht nur ein Hashtag, sondern Lifestyle und Berufung. Ihr Kampf gegen moderne Sklave­rei, Menschen­han­del und Prosti­tu­tion ist oft ungeschlif­fen, aber immer echt und relevant

mehr…

John Lennox

Ist christ­li­cher Glaube in einer Welt der Wissen­schaft, die uns das Univer­sum erklärt, überhaupt noch zeitge­mäss? Wofür brauchen wir noch Gott, wenn wir (fast) alles wissen und selbst erschaf­fen können? Ist Gott ein Auslauf­mo­dell?

 

John Lennox, Mathe­ma­tik­pro­fes­sor und erfolg­rei­cher Buchau­tor, sieht das anders: Glaube und Wissen­schaft wider­spre­chen sich nicht — sie ergän­zen sich sogar! Wissen­schaft muss nicht von Gott wegfüh­ren, sonder weist auf ihn hin. In seinem leben­dig und allge­mein verständ­lich geschrie­be­ne­nen Buch nennt er gute und stich­hal­tige Argumente für den Glauben an Gott. Man kann auch “ratio­nal glauben”.

mehr…

Michael J. Finley

Barts Kindheit in der texani­schen Einöde ist nicht gerade rosig. Als er aus dem Sommer-Zeltla­ger zurück­kommt, hat seine Mutter die Familie verlas­sen und sein gewalt­tä­ti­ger Vater (Dennis Quaid) gibt Bart auch noch die Schuld daran. Dem unbere­chen­ba­ren Scheu­sal ausge­lie­fert, versucht Bart (J. Michael Finley) als College-Football-Star dessen Anerken­nung zu gewin­nen, bis eine schwere Verlet­zung alle Hoffnun­gen im Keim ersti­cken lässt. Fortan flüch­tet sich Bart in die Musik und gründet bald darauf eine eigene Bald. Doch die eigene Vergan­gen­heit holt Bart immer wieder ein, bis er mit I Can Only Imagine den Song seines Lebens schreibt, der ihm den großen Durch­bruch beschert. I Can Only Imagine ist die berüh­rende Geschichte hinter dem Welterfolg des gleich­na­mi­gen Songs, der seitdem Millio­nen von Menschen inspi­riert.

mehr…

Kate Bowler

“Stehauf­mensch” — der Begriff passt auf kaum einen anderen so sehr wie auf Samuel Koch. Wer nach einem Schick­sals­schlag wie dem Unfall bei “Wetten, dass..?” nicht den Lebens­mut verliert, muss wohl das Geheim­nis der Resili­enz kennen — der inneren Wider­stands­fä­hig­keit, die gerade in aller Munde ist.

Vor dem Hinter­grund seiner eigenen Erfah­run­gen und unzäh­li­gen Gesprä­chen mit Todkran­ken und Topma­na­gern, Flücht­lin­gen und Häftlin­gen wirft Samuel Koch spannende Fragen auf: Was gibt Menschen wirklich die Kraft, immer wieder aufzu­ste­hen? Kann man Resili­enz lernen und wenn ja, braucht es dazu vielleicht andere Ansätze als bisher gedacht?

mehr…

Kerstin Toepel

»Henry ist wahrschein­lich der tollpat­schigste kleine Wasch­bär, der dir jemals begeg­nen wird. Ständig stolpert er über seine Freunde oder tritt ihnen verse­hent­lich auf die Zehen.« Henry scheint nichts zu gelin­gen. Als er endlich begreift, wie wertvoll er für seine Freunde ist, ist es höchste Zeit. Er kommt gerade recht­zei­tig …

mehr…

Bianka Bleier

Das langersehnte neue Tagebuch der “frommen Hausfrau”

Nachdem nun alle Windeln gewech­selt und Schul­pro­bleme gemeis­tert sind, stehen die Zeichen auf Verän­de­rung. Die Kinder werden erwach­sen und gehen eigene Wege.

Mal humor­voll, mal leise nachdenk­lich erzählt sie von Freude und Leid der neuen Famili­en­si­tua­tion und der entschei­den­den Frage: Was kommt nun?

Sie haben ein Buch gelesen und möchten ein eigenes Exemplar? Wir bestel­len Ihnen gerne ihr Buch.

Hallo Du…

Wortschatz ist ein Verein. Das Erleb­nis­kaf­fee ein Nonpro­fit­un­ter­neh­men.
Alle Mitwir­ken­den setzen sich ehren­amt­lich ein. Ein allfäl­li­ger Überschuss wird reinves­tiert oder gespen­det an wohltä­tige Insti­tu­tio­nen oder Bedürf­tige.

Wer Teil dieses Projek­tes im Dienst am Nächs­ten sein möchte, kann sich gerne bei uns melden.
Verena Frauen­fel­der, Carola Bitzer und Team

Wie eine Idee umgesetzt wurde.

Unsere Geschichte

Von Mensch zu Mensch:

für Menschen mit Menschen

geschenke

Origi­nell, hochwer­tig, regio­nal und schön.

Manch­mal sucht man nicht danach, sondern man läuft einfach “Dra-anä”. Schen­ken kann man immer, ein sponta­nes Geschenk ist Überra­schung pur.

Wir führen im Wortschatz persön­li­che und beson­dere Mitbring­sel, von ausge­such­ten Liefe­ran­ten. In unserem Sorti­ment sind alle Produkte mit viel Liebe zum Handwerk und Detail herge­stellt.